dr.polzhofer

Kurzvita

2001
Staatsexamen in Kiel, Weiterbildung in Neurochirurgie
2003
Teamarzt der deutschen U19 Lacrosse-Nationalmannschaft
2003/2004
Teamarzt Yale University Football, CT, USA
Seit 2007
tätig als niedergelassener Orthopäde in der Partnergesellschaft Dr. Buchholz und Partner mit Sitz in der Waitzstrasse 4
Seit 2008
Teamarzt Footballteam „Hamburg Huskies“
Seit 2014
Teamarzt Footballteam „Hamburg Heat“
Seit 2012
Betreuung Tischtennismanschaft TSV Niendorf
2016
Ernennung zum Professor für Orthopädie und Anatomie, FH Fresenius Hamburg

Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie

2001/2002
Orthopädische Universitätsklinik Kiel, Kinderorthopädie/Endoprothetik
2002/2003
Klinik Fleetinsel Hamburg, Fußchirurgie
2003/2004
Yale University School of Medicine, Dept. of Orthopaedics and Rehabilitation, Wirbelsäulenchirurgie/Kinderorthopädie/Handchirurgie
2004/2005
Klinik Dr. Guth, Hamburg, Abteilung für Orthopädie, Endoprothetik/Neuraltherapie
2005/2006
Ostseeklinik Damp, Damp, Abteilung Orthopädie/Neurochirurgie
2006/2007
Funktionsoberarzt Maternus Klinik, Bad Oeynhausen, Abteilung für interventionelle Schmerztherapie/Neuraltherapie
2007
Leitender Oberarzt Maternus Klinik, Bad Oeynhausen, Abteilung für interventionelle Schmerztherapie/Neuraltherapie

Arbeitsschwerpunkte Klinik

– Wirbelsäulenchirurgie, minimalinvasive Verfahren (PRT, Thermofrequenzbehandlung)

– Neuraltherapie

-Sportmedizin

– schmerztherapeutische Verfahren an Tennisellenbogen und Fersensporn

Arbeitsschwerpunkte Forschung

– Minimalinvasive Verfahren an der Wirbelsäule, chronischer Rückenschmerz
– Kryotherapie- und Thermofrequenzverfahren
– PRT-Therapie
– Schmerztherapie

Mitglied folgender Fachgesellschaften

– Vereinigung Süddeutscher Orthopäden e.V.
– Deutsche Gesellschaft für manuelle Medizin e.V.